Seba. Kabinett der natürlichen Kuriositäten
Seba. Kabinett der natürlichen Kuriositäten

Seba. Kabinett der natürlichen Kuriositäten

Verkäufer
Sir-Arthur Antwerpen
Normaler Preis
Ausverkauft
Sonderpreis
€57,00
inkl. MwSt.

Albertus Seba
Gebraucht in gutem Zustand.
Zusammenfassung
Das Cabinet of Natural Curiosities ist eine der größten naturhistorischen Errungenschaften des 18. Jahrhunderts und bleibt eines der wertvollsten naturhistorischen Bücher aller Zeiten. Der Amsterdamer Apotheker Albertus Seba (1665-1736) war in seiner Leidenschaft unübertroffen, obwohl Wissenschaftler seiner Zeit häufig natürliche Proben für Forschungszwecke sammelten. Seine erstaunliche Sammlung von Tieren, Pflanzen und Insekten aus aller Welt erlangte zu seinen Lebzeiten internationale Berühmtheit: Nach Jahrzehnten des Sammelns gab Seba 1731 sorgfältige und oftmals szenische Illustrationen oder jedes Exemplar in Auftrag. Mit diesen akribischen Zeichnungen wurde die Veröffentlichung eines vierbändigen Katalogs arrangiert, der die gesamte Sammlung von seltsamen und exotischen Pflanzen über Schlangen, Frösche, Krokodile, Schalentiere, Korallen, Vögel und Schmetterlinge bis hin zu ausgestorbenen Kreaturen abdeckt Reproduktion ist Aufgabe eines seltenen, handkolorierten Originals. Die Einleitung liefert Hintergrundinformationen über die faszinierende Tradition natürlicher Sammlungen, zu denen Sebas Kuriositäten gehörten.